Abteilung Radsport

Ja, mir san mi´m Radl do ...

 

Am Sonntag, den 2. Juli ist es wieder soweit und die Radsportabteilung der SpVgg Mitterdorf lädt wieder alle radbegeisterten Bürger aus nah und fern zur mittlerweile schon 35. Volkfestradtour ein, die traditionell zu einem der Höhepunkte am Auftaktwochenende des Rodinger Volksfestes zählt. Wie auch schon in den letzten drei Jahren, führen die Strecken auch heuer wieder in Richtung Neubäuer Forst und sind von den Verantwortlichen der Radabteilung bestens ausgeschildert. Dabei bietet vor allem die knapp 20 Kilometer lange Familienrunde ideale Voraussetzungen für Kinder und Familien, auf verkehrsarmen Wegen eine gemütliche Fahrradtour zu unternehmen.

Die Route führt zuerst hinaus aus Roding in Richtung Mitterkreith und dann weiter auf flachen und geschotterten Waldwegen am Toten Moor Weiher vorbei bis nach Neubäu, wo man schließlich am Seepark zur Verpflegungsstation gelangt, die zugleich den Wendepunkt der Familienrunde darstellt und allerlei Verköstigungen zur Verfügung stellt. Der Rückweg

 

Radsportabteilung der SpVgg Mitterdorf führt zum 15. mal zweitägige Radwallfahrt durch

 

 

Radeln durch eine reizvolle Landschaft entlang von Flüssen, Stille halten sowie gemeinsames Singen und Beten. Wer diese Erfahrungen gerne miteinander verbinden will, hat am ersten Ferienwochenende der diesjährigen Sommerferien eine ideale Möglichkeit dazu. Am Samstag, den 29. Juli und Sonntag, den 30. Juli führt die Radsportabteilung der SpVgg Mitterdorf wieder ihre traditionelle Zweitagesradwallfahrt nach Altötting durch und möchte zu der 15. Jubiläumsauflage neben den Vereinsmitgliedern auch alle Interessierten herzlich einladen, daran teilzunehmen.

Bereits um

 

Bestes Wetter beim offiziellen Anradeln – Einkehr beim Schlachtfest Oberkreith

 

Gerade rechtzeitig zum Maifeiertag hat sich das kurze Wintercomeback wieder verzogen, sodass sich die Mitglieder der Mitterdorfer Radsportabteilung heuer zur traditionellen Auftaktfahrt am 1. Mai über ein nahezu ideales Radelwetter freuen könnten. Dementsprechend beteiligten sich einige Pedalritter, um die neue

Pünktlich zu den ersten Frühlingstagen mit zweistelligen Temperaturen konnte die Radsportabteilung der SpVgg Mitterdorf am letzten Samstag wieder mit einem breit gefächerten Angebot an Zweirädern und Zubehör beim mittlerweile 13. Radelbasar im Sportheim aufwarten.

Bereits am Freitag wurde vom

Das breite Angebot der Abteilung bietet neben allerlei Radfahren noch vieles mehr

 

Bestens gefüllt war es am vergangenen Sonntag im Mitterdorfer Sportheim, wo die Radsportabteilung der SpVgg Mitterdorf ihre diesjährige Jahreshauptversammlung abhielt. Einen ganz besonderen Gruß richtete Martin Feldbauer zu Beginn an den dritten Bürgermeister der Stadt Roding, Alfred Wittmann sowie den stellvertretenden Vorsitzenden des BLSV

10 köpfige Truppe erlebte Traumwetter bei Schierer Wanderung

 

Wie jedes Jahr nahmen auch heuer wieder ein paar Mitglieder der Mitterdorfer Radsportabteilung an der traditionell Mitte Oktober durchgeführten Schierer Wanderung teil. Doch im Gegensatz zum letzten Jahr, wo man den ersten Wintereinbruch miterlebte und stundenlang bei nasskaltem Wetter unterwegs war, konnte man sich heuer an bestem Wanderwetter und herrlichen Ausblicken über den Bayerischen Wald erfreuen. Bereits um kurz vor sieben Uhr morgens startete der hart gesottene Teil der insgesamt zehnköpfigen Truppe am Parkplatz in Reitenstein, sodass man pünktlich

Mitterdorfer Radler diesmal zu Fuß unterwegs. Großer Rachel und Haus zur Wildnis waren Ziele der 50 köpfigen Gruppe

 

Dass sich die Radler der SpVgg Mitterdorf von schlechten Wetterprognosen überhaupt nicht beeindrucken lassen und sich von dem ersten Wintereinbruch des Jahres ihre Herbstwanderung erst recht nicht verderben ließen, hat die rund

Wir möchten darauf hinweisen, das ab Freitag, 04.11.2016 wieder das beliebte Spinning in der Mitterdorfer 2-fach Turnhalle zu den üblichen Trainingszeiten stattfindet.

 

Trainingszeiten:

Dienstag                    18:00 Uhr – 19:00 Uhr   mit Instruktor Karl                    
Freitag                       18:00 Uhr – 19:00 Uhr   mit Instruktor Willi                   

                                    19:00 Uhr – 20:00 Uhr                       (Damen)

 

Respektable Platzierungen bei Wettkampfpremiere in bester Location

 

 

 

Mit insgesamt fast 300 weiteren Sportskollegen gingen am vergangenen Sonntag auch vier Rennradler der Mitterdorfer Radsportabteilung beim erstmals ausgerichteten Drachtriathlon in der nahegelegenen Grenzstadt Furth im Wald an den Start. Dabei stellte sich der Austragungsort rund um den Drachensee schnell als idealer Schauplatz für einen Triathlonwettkampf heraus.

Gepaart mit einer perfekten Organisation und einer überwältigenden Anzahl an anfeuernden Zuschauern kann man von einer mehr als gelungenen Premiere dieser Veranstaltung sprechen. Besonders reizvoll war auch die Tatsache, dass sich das Starterfeld sowohl aus einigen Erstakteuren als auch einer stattlichen Anzahl an Lokalmatadoren zusammensetzte. Für die Radsportabteilung des SpVgg Mitterdorf wagten sich


Kaplan Läßer hielt Mitterdorfer Radsportlern  Andacht in der Wallfahrtskirche
Da sich die Verantwortlichen der Radsportabteilung dazu entschieden, in diesem Jahr mit der traditionellen Radwallfahrt nach Altötting zu pausieren, versuchte man am vergangenen Samstag mit einer halbtätigen Pilgerfahrt nach Weißenregen ein neuartiges Alternativangebot, dass sich in seiner Premiere als sehr gelungenes Event herausstellte. Insgesamt