Archiv Fußball

Is scho a bissal länga her ...

Vor einer stolzen Kulisse von 250 Zuschauern hat die SpVgg Mitterdorf den Trend der letzten Wochen gestoppt und im Nachdarschaftsduell gegen Schlusslicht SV Mitterkreith völlig verdient mit 3:0 gewonnen.
Die Anfangsphase verlief von beiden Seiten eher verhalten, Mitterdorf konnte sich gegen die aggressiv verteidigenden Gäste kaum Torchancen erspielen. Im weiteren Verlauf wurden die Gastgeber dominanter und konnten sich ein ums andere Mal über den rechten Flügel durchsetzten, doch D. Riedl wurde nach einer Hereingabe von Scheuerer im letzten Moment abgeblockt.

Weiterlesen...

Eine 0:2-Niederlage musste die SpVgg Mitterdorf am Kirtawochenende zu Hause gegen den 1. FC Raindorf einstecken. In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit geriet man etwas unglücklich in Rückstand. Eine Hereingabe von der linken Seite setzte Sersinger direkt an den Innenpfosten. Von dort sprang der Ball an den Rücken von TW Brahmer und ins Tor zum 0:1. Zuvor verpasste Mitterdorf die mögliche Führung durch einen Distanzschuss von D. Riedl und durch eine Gelegenheit von Lorenz, der in aussichtsreicher Position verzog. Nach der Pause bemühte sich die heimische SpVgg den Ausgleichstreffer zu erzielen, jedoch konnten D. Riedl, Engl, T. Riedl und Scheuerer die Möglichkeiten nicht nutzen. Nach der Ampelkarte für Libero Iller wegen wiederholtem Foulspiel wurde es ungleich schwerer, so dass Fonnyadt per Freistoß für das entscheidende 0:2 sorgen konnte. In der Folgezeit schaffte es Mitterdorf nicht mehr zurückzukommen, so dass es zum Auswärtssieg für Raindorf reichte.
Auch die Mitterdorfer Reserve unterlag im Vorspiel gegen Raindorf mit 2:3 trotz der Treffer von F. Nicklas und R. Schreiner.

Erneut einen Sieg verpasst haben die Mitterdorfer Fußballer im Auswärtsspiel bei der DJK Arrach. Trotz 3:1-Halbzeitführung reichte es am Ende nur einem 3:3.
Beide Mannschaften begannen sehr aggressiv und offensiv, so dass sich schnell ein offener Schlagabtausch mit vielen Tormöglichkeiten entwickelte. Mitterdorf versuchte, die Gastgeber früh zu stören und nicht zum Spielaufbau kommen zu lassen. Arrach seinerseits war mit seinen Legionären in der Offensive auch immer gefährlich, anfangs blieb es allerdings bei eher harmlosen Fernschüssen durch Balasz und Pascu. Den besseren Start hatten die Gäste aus Mitterdorf, als Lorenz mit einer feinen Einzelleistung über links durchbrach. Seine punktgenaue Flanke fand T. Riedl völlig freistehend am langen Pfosten, der nur noch zum 0:1 einnicken musste (13.).

Weiterlesen...

Einen ungefährdeten 3:0-Sieg fuhren die Fußballer der SpVgg Mitterdorf vergangenen Sonntag ein. Bereits mit dem ersten Angriff nach wenigen Minuten hätte die Elf von Spielertrainer Scheuerer in Führung gehen können, als D. Riedl eine scharfe Hereingabe von Lorenz nur knapp verpasste. Die Heimelf war in der Folge optisch überlegen, zwingende Torchancen blieben in dieser Phase allerdings selten. In der 24. Minute dann allerdings die Führung, als der Ball etwas glücklich über Ringel zu Hofstetter kam. Dieser kam im Strafraum aus der halblinken Position frei zum Abschluss und ließ Gästekeeper Hallermeier mit seinem fulminanten Flachschuss in die lange Ecke keine Abwehrchance.

Weiterlesen...

Ein wahres Torfestival bekamen die Zuschauer am Mitterdorfer Flutkanal am vergangenen Wochenende zu sehen. Dabei gewann die die heimische SpVgg mit 6:4 (1:1) gegen den SV Gleißenberg in einem vor allem in der zweiten Halbzeit mit offenem Visier geführten Spiel.
Zunächst allerdings wurde der Gastgeber kalt erwischt, als Laurer sehenswert per Volleyabnahme von der Strafraumkante die frühe Führung für Gleißenberg erzielte (7.). Die SpVgg mühte sich, besser ins Spiel zu kommen, die besseren Gelegenheiten hatte allerdings der Gast. Kocour verzog frei vor Keeper Todt und Laurers Fernschuss ging knapp am Gehäuse der Gastgeber vorbei. In der Folgezeit übernahm dann Mitterdorf das Geschehen und konnte vor allem über die beiden gut aufgelegten Außenspieler Lorenz und Hofstetter vermehrt Akzente setzen.
Weiterlesen...

Eine unglückliche 1:2-Niederlage musste die SpVgg Mitterdorf beim Tabellenführer SV Rittsteig einstecken und erlitt damit einen Rückschlag bei der angestrebten Aufholjagd.
Dabei gelang den Mannen von Trainer Scheuerer ein Auftakt nach Maß. Bereits mit dem ersten Angriff in der dritten Minute ging man in Führung, als D. Riedl eine präzise Flanke von Engl völlig freistehend verwandeln konnte. Fortan blieb die SpVgg am Drücker, D. Riedls Kopfball konnte SV-Keeper Altmann gerade noch über die Latte lenken. Nach einer Viertelstunde konnte sich der Klassenprimus etwas befreien und erarbeitete sich in der Folgezeit einige Torchancen.
Weiterlesen...

Den ersten Sieg der Saison 2014/15 holte sich die SpVgg Mitterdorf im Heimspiel gegen den TSV Sattelpeilnstein mit einem umkämpften, aber letztendlich verdienten 3:1-Sieg.
Mitterdorf begann druckvoll und versuchte den Gast früh unter Druck zu setzen. Erste Angriffsbemühungen scheiterten aber an ungenauen Zuspielen in die Spitze. Nach einer Viertelstunde setzte Lorenz energisch nach und konnte einen Befreiungsschlag der gegnerischen Abwehr abblocken, den Abpraller verwandelte T. Riedl eiskalt direkt ins lange Eck.
Weiterlesen...

fahne.jpg

Zur Saisonabschlussfeier 2013/14 der SpVgg Mitterdorf konnte Abteilungsleiter Rainer Ziburts eine überaus große Anzahl an Spielern, Helfern und Freunde der Fußballer begrüßen.

Wenn es auch im letzten Moment mit Meisterschaft und Aufstieg nicht klappte, gab es doch eine meisterschaftswürdige Feier als wäre der Meistertitel geholt worden. Das Essen sowie 50-l-Bier spendete

Weiterlesen...

Fussball-Termine

Keine Termine

Jetzt Mitglied werden!

Hier geht's zum Beitrittsformular!

Änderungen Ihrer Daten können Sie uns hier mitteilen: Datenänderung!