Archiv Radsport

Is scho a bissal länga her ...

dank-an-schirmfrau.jpg
Beim Sommernachtsfest der Radler freute sich Abteilungsleiter Hans Preis über sechzig Mitglieder mit Partnern begrüßen zu können. Sein besonderer Gruß galt der Schirmherrin der Volksfestradtour Frau Bozka Feldbauer mit Ihrem Gatten. Der Radler Boss konnte auch Herrn Gerhard Reisinger mit Gattin von der Kinderkrebshilfe willkommen heißen. Zum Braten tischten die Radlerfrauen ein leckeres Salatbuffet auf. Anschließend überraschten die Damen noch mit einem Verdauungsschnäpschen, einer süßen Nachspeise und zuletzt mit Kaffee und Kuchen. ber_60_besucher_beim_sommernachtsfest.jpg
Im Laufe des Abends dankte Hans Preis der Schirmherrin Frau Bozka Feldbauer für die Übernahme des Amtes mit Blumen und einer Bildcollage. Mit optimalem Wetter bei der Volksfestradtour hat sie ihre erste Schirmherrschaft hervorragend gemeistert.  So machten sich insgesamt: 451Teilnehmer, davon 219 Frauen, 159 Männer und 73 Kinder auf die 50 Kilometer bzw. 25 Kilometer Strecke und radelten für einen guten Zweck, der Unterstützung krebskranker und behinderter Kinder. Übrigens stellte die Baufirma Feldbauer mit 85 Teilnehmern an der Volksfestradtour die größte Gruppe.bergabe_spende.jpg
Abteilungsleiter und Schirmherrin überreichten zusammen einen Scheck in Höhe von beachtlichen 1.850 Euro an Herrn Reisinger, dem stellvertretenden Kuratoriumsvorsitzenden der Stiftung krebskranker und behinderter Kinder in Bayern. Der Erlös stammt aus dem Startgeld bei der Volksfestradtour nach Abzug der Unkosten. Die Schirmherrin Frau Bozka Feldbauer hat den Betrag noch kräftig aufgestockt. Herr Reisinger dankte mit bewegten Worten für die großzügige Unterstützung der Mitterdorfer Radlerfamilie und der Schirmherrin.

Radsport-Termine

Keine Termine

Jetzt Mitglied werden!

Hier geht's zum Beitrittsformular!

Änderungen Ihrer Daten können Sie uns hier mitteilen: Datenänderung!