Aktuelles

Des Runde muaß in´s Eckige...

Ihr  erstes  Freundschaftsspiel  bestritt  die  neugegründete
AH-Mannschaft  der  SpVgg  gegen  die  Altstars  des  FSV  Pösing. 
Joachim  Hecht  hat  sich  als  Verantwortlicher  zur  Verfügung gestellt
und  wird  auch  für  das  kommende  Spieljahr  Freundschaftsspiele
vereinbaren.   Das  Spiel  gegen  die  routinierten  Pösinger endete  mit  einem
2:2-Unentschieden.   Die  Treffer  für  die  Mitterdorfer  erzielten
Andreas  Engl  und  Daniel  Riedl. 


Unser  Bild  zeigt  die  Aktiven, stehend  links  als  Leiter,  Joachim  Hecht.

Drei Tage hat der Sportplatz der SpVgg Mitterdorf einem Ameisenhaufen geglichen. Knapp 70 Kinder, Eltern und Betreuer tummelten sich beim Wilde Kerle Fußballerlebnis der proSport GmbH aus Bad Aibling auf dem Sportgelände. In Anlehnung an den Kinderfilm aus 2003, bei dem der „Dicke Michi“ mit seinen „Unbesiegbaren“ gegen die „Wilden Kerle“ um die Vorherrschaft auf einem Bolzplatz spielt, ist dieses Fußballerlebnis konzipiert. An den Trainingstagen sollen auch Teamgeist, Respekt, Freundschaft und Zusammenhalt gefördert werden.Nach dem Aufbau der „Base“, der Begrüßung durch Moderator Janis Deeken und der Einkleidung mit dem Wilde-Kerle-Dress startete sofort das Training und an den Stationen „Hexenkessel“, „Wilder Wald“ und „Geheimhalle“ waren Aufgabenstellungen zu erfüllen, um am Ende in den Reigen der „Wilden Kerle“

Weiterlesen...

„Mens sana in corpore sano - In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist“ - Ganz im Sinne des Ausspruchs des römischen Dichters Juvenal kam es am Freitag, den 07.07.2017, zu einem Novum an der Gundschule Mitterdorf. So hatten es die ca. 135 Schüler der 1. - 4. Klassen letztlich der Affinität für Leibesübungen ihrer neuen Rektorin Frau Christine Schreiner zu verdanken, dass das Lehrerkollegium einstimmig ihrem Vorschlag folgte, im Rahmen eines Pilotveranstaltung einen Sport- und Spieletag stattfinden zu lassen.

Weiterlesen...

 

Was die Vögel von den Dächern gepfiffen haben, wurde von den Verantwortlichen der Mitterdorfer Fußballer nun offiziell bekanntgegeben.

Mit vier Neuzugängen rüstet der A-Klassist seine junge Mannschaft auf und für Trainer Gerhard Janker ergeben sich somit einige Optionen, speziell im offensiven Bereich.

Mit Simon Lorenz und Sandro Simml wechseln zwei Offensivkräfte zur Spielvereinigung.

 

Simon Lorenz war bei der U 15 des ASV Chamaktiv und kam über die U19 der JFG Regenbogen wieder nach Mitterdorf. Nach einem einjährigen Intermezzo beim Bezirksligisten

Weiterlesen...

 

 

Das Siegerteam heißt „Fuchsschwanz“ und sichert sich den Wanderpokal


Als vollen Erfolg können die Verantwortlichen der Mitterdorfer Fußballer das diesjährige Gerümpelturnier verbuchen. Bei strahlendem Sonnenschein spielten auf zwei Kleinfeldern 11 Teams in 33 Spielen den neuen Wanderpokal aus und erzielten dabei 137 Tore.


Die Gruppenspiele verliefen meistens ziemlich spannend, nur das von Gerald Knauth betreute Damenteam „Güllebaroninnen“ musste klare Niederlagen einstecken. In der Gruppe A lieferten sich die „Boca Seniors“, „Bäckerei Kraus“ und „Kreither

Weiterlesen...

Wir freuen uns dieses Jahr zwölf Mannschaften am Sonntag, den 18.06.2017

am Mitterdorfer Sportplatz begrüßen zu dürfen. Die ersten Begegnungen beginnen um 11:00 Uhr.

Am Ende des Berichts ist der Spielplan zu finden.

Wir wünschen folgenden Teams einen fairen, spannenden und vorallem spaßigen Tag.

 

Gruppe A:    Boca Seniors                           Gruppe B: Skihasala

                    Güllebaroninen                                         Fuchsschwanz

                    1. FC Haudanem                                       SV Wacker Durchsaufen

                    Arsenal LongDong                                    Stronzos

                    Kreither Bolzer                                          Burschenverein

                    Bäckerei Kraus                                         Kreither Dampfschifffahrtsgesellschaftsanhänger

 

Gekickt wird um den neuen Wanderpokal der gestiftet wurde von Sportheimwirt Dieter Gleixner.

Zudem erhalten die drei Erstplatzierten Wertgutscheine vom Cafe Treffpunkt.

Weiterlesen...

Die SpVgg Mitterdorf veranstaltet am Sonntag, 18.06. wieder ein
Gerümpelturnier am Mitterdorfer Sportgelände.

Die gesamte Bevölkerung ist hierzu herzlichst eingeladen.
Neben lecker gegrillten Steaks und Würstl, oder auch Kaffee und reichlich Kuchen gibt es auch spaßigen Fußball zu bestaunen.

Am Turnier teilnehmen können alle

Weiterlesen...

Von der Bambini-, über die F- bis hin zur E-Jugend-Mannschaft erklang im diesem Jahr der aufmunternde Ruf der Fußballabteilung der Spvgg Mitterdorf an unsere Nachwuchstalente, sich der Herausforderung des Mühlbauer Spendenlaufs 2017 zu stellen und zahlreiche Meldungen erreichten den Verein, der sich dem Anmeldeprozedere samt Meldegebühr annahm. So gingen am Samstag den 20. Mai 2017 im Namen der SpVgg eine Meldung für den 3-km-Jugend-, vier für den 300-m-Bambini- und ganze 10 Stück für den 1,3-km-Schülerlauf an den Start und schlugen sich tapfer.

Weiterlesen...

Zicke zacke zicke zacke hoi hoi hoi, Schuss Tor, Schuss Tor und ähnliche Schlachtrufe klangen am Ende des gut organisierten Fußballturniers voller Begeisterung oft und laut durch die Mitterdorfer Zweifachturnhalle, nachdem Thomas Schaller die Spielergebnisse bekannt gab und Manfred Zollner vom Mitterdorfer Betreuerteam jedem Spieler einen kleinen Pokal übergab.

Ein Highlight, ein besonderes Erlebnis hatten die vielen Mamas, Papas, Omas, Opas als sie am vergangenen Sonntagnachmittag von der Tribüne der Mitterdorfer Zweifachturnhalle aus ihren Schützlingen beim Spielen mit dem Ball zusahen. Die jungen Nachwuchskicker der Spielvereinigung Mitterdorf mit ihren Betreuern Manfred Zollner, Erich Daschner, Michael Moro, Roland Fochtner, Thomas Schaller und Andreas Heuberger luden ihre Sportkameraden aus Stamried, Pösing, Wetterfeld, Untertraubenbach und Mitterkreith zu einem Hallenturnier in die Zweifachturnhalle in Mitterdorf ein. Als Schiedsrichter wurden

Weiterlesen...

 

Das Trainingslager der beiden Seniorenteams fand dieses Jahr in Bad Aibling statt. Am Freitag, den 03.03.2017, machten sich 23 Fußballer auf dem Weg nach Bad Aibling, um dort ihr 3-tägiges Trainingslager abzuhalten. Nach der Ankunft und einer kurzen Besichtigung stand schon um 11:00 Uhr der erste Lauf auf dem Programm. Nach dem Mittagessen wurde von 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr in einer ehemaligen Fliegerhalle auf einem Kunstrasen Fußball gespielt. Bis zum Abendessen konnten sich die Spieler erholen und in ihren Zimmern einrichten. Von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr stand noch eine Trainingseinheit an. Auf einem Kunstrasenplatz mit der Größe von 105 m x 70 m fanden die Spieler optimale Bedingungen vor und freuten sich sichtlich darüber unter so hervorragenden Voraussetzungen trainieren zu können.

 

 

Am Samstag nach dem Frühstück stand um 08:00 Uhr bereits die nächste Einheit auf dem Programm.

Weiterlesen...