Aktuelles

Des Runde muaß in´s Eckige...

Am Sonntag, den 18. Februar, folgte eine Abordnung der AH-Mannschaft der Einladung aus Wald.  

Bereits zum dritten Male nahm man an dem durchaus gut organisiertem Turnier teil. Leider kam man

den eigenen Erwartungen nicht nach und so beendete man den Tag als Fünftplatzierter.

 

Das Losglück blieb der SpVgg nicht treu und so musste man in der ”Todesgruppe” gegen

die späteren Finalisten TSV Falkenstein und SV Fischbach sowie FC Wald I antreten.

 

Das Auftaktspiel gegen Titelverteidiger TSV Falkenstein verlor man verdient mit 1:2. Der

Anschlußtreffer von Wutz Andreas nach Vorlage von Riedl Daniel kam zu spät.

 

Im nächsten Gruppenspiel gegen Wald I lies man dem Gegner wenig Chancen und so gewannen

die Alten Herren aus `Dorf durch je 2 Tore von Riedl Daniel und Schwarzfischer Ralf sowie Wutz Andreas mit 5:2 .

 

Aufgrund der Ergebnisse in den anderen Gruppenspielen war man zum Abschluss der Gruppenphase

gegen den SV Fischbach zum Siegen verdammt, Fischbach selbst reichte ein Remis. Es entwickelte sich

ein sehr spannendes Spiel wobei Riedl Daniel zur Führung traf. Chancen gab es Hüben wie Drüben

doch war der Gegner eiskalt vorm Tor und drehte das Spiel zu ihren Gunsten und gewann mit 2:1.

 

Somit beendete man die Gruppe A als Drittplatzierter und musste beim Spiel um Platz 5 gegen den

SSV aus Brennberg ran. Diese hatten ihre Gruppenspiele gegen DJK Beucherling, TSV Nittenau und Wald II.

Dieses Duell entschied die SpVgg souverän für sich mit 4:1. Torschützen: Wutz Andreas 2x, Schoierer Andreas und Fisch Bernhard.

 

Nach der Preisverleihung gab es wie gewohnt Pfälzer und Debreziner mit deftigem Kraut zur Stärkung und das ein oder andere Getränk.

Trotz dem entäuschendem Ergebnis war es wieder ein schöner Fußballsonntag und man greift nächstes Jahr wieder mit mehr Ambitionen an :)

stehend v. links: Riedl Daniel, Mühlbauer Thomas, Schwarzfischer Ralf, Fisch Bernhard, knieend v. links: Wutz Andreas, Schaller Thomas, Schreiner Ronnie, Schoierer Andreas, Ritt Andreas
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen